Fair und nachhaltig konsumieren

Ein Thema, dass uns alle immer mehr beschäftig. Wie können wir uns möglichst klimafreundlich ernähren?

Hier ein paar guides zu dem Thema:

https://utopia.de/ratgeber/nachhaltiger-bio-konsum-mit-wenig-geld/

https://utopia.de/ratgeber/nachhaltige-ernaehrung-das-kannst-du-tun/

Wenn ihr das alles schon wisst, aber noch keine Rezepte zum kochen habt, könnt ihr mal hier schauen, ob was für euch dabei ist:

https://www.essen-und-trinken.de/nachhaltig#567887-nachhaltige-rezepte

Möglichkeiten, nachhaltig einzukaufen gibt es viele: Gemüsemarkt, Reformhäuser, in vielen Supermärkten in der „Regionales“ Abteilung und in Unverpacktläden (siehe Thema „Einkaufen & Nachhaltigkeit“).

Um mal euren C02-Fußabdruck ausrechnen zu lassen, könnt ihr auf den nächsten Link drücken.

https://www.fussabdruck.de

Nachhaltig heißt auch, dass man weniger wegschmeißt und viel wiederverwendet. Unter Schlagwörter wie „Upcycling“ und „DIY (Do it yourself)“ findet ihr coole Ideen und Anleitungen.

Viel Spaß beim Ausprobieren